Trend-Schau: Pilotenbrillen mit klaren Gläsern feiern ihr Revival

14.06.2016 13:50

Lesebrille

Erinnern Sie sich noch an den Münchner Oberinspektor Stephan Derrick? Dann kennen Sie bestimmt auch seine Markenzeichen: BMW, Trenchcoat und eine Pilotenbrille mit klaren Gläsern. Genau diese letztere erlebt nun nach ihrer Blütezeit in den 80er Jahren ein Revival! Als Sonnenbrille mit getönten Gläsern sind Pilotenbrillen ja ohnehin immer ein Mode-Hit. Doch ihre ungetönten "Schwestern" mit klaren Gläsern  fristeten in den vergangenen 20 Jahren eher ein Schattendasein. Bis jetzt.

Hollywood-Stars und -Sternchen machten einmal wieder den Anfang und begannen, die kultigen Brillengestelle in Tropfenform mit Fensterglas zu tragen. Jetzt schwappt der Trend (natürlich) auch wieder über den großen Teich zu uns herüber und Modemutige setzen mit Brillen im Piloten-Style witzige Akzente zu ihren Looks. Denn darum geht es bei diesem Trend: Bloß nicht zu ernst nehmen.

Die Retro-Brillen trägt man am besten mit einem Augenzwinkern zu modernen Outfits, Jeans, Blumen-Prints und sportlichen Shirts. Lesebrillen mit schmalem Metallrahmen im Piloten-Stil haben wir ganz neu für Sie auf Lager - allerdings nur in limitierter Auflage, solange der Vorrat reicht. Also schnell zugreifen, wenn Sie sich eine der hippen Lesehilfen sichern wollen >


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.