Lesebrillen

Seite 1 von 11
Artikel 1 - 60 von 622

Lesebrillen

Lesebrillen - Helfer für das Sehen im Nahbereich

Ohne Zweifel ist man mit 40 noch viel zu jung, um sich alt zu fühlen. Doch in diesem Alter beginnt es häufig schon mit der sogenannten Altersweitsichtigkeit: Plötzlich fangen die Buchstaben in Büchern, auf Etiketten oder der Speisekarte an zu verschwimmen. Schockiert hält man die zu lesende Fläche immer weiter weg - bis die Arme irgendwann nicht mehr lang genug sind. So bemerken die meisten Menschen erstmals ihre Alterssichtigkeit - auch bekannt als Presbyopie. Die Ursache dafür ist keine Krankheit, sondern der normale Alterungsprozess des Auges. Vereinfacht gesagt lässt die Anpassungsfähigkeit der Augenlinse im Laufe der Zeit nach. Die Linse wird starrer, gleichzeitig wird auch der umgebende ringförmige Muskel schwächer. Das Sehen im Nahbereich wird dadurch zunehmend schwieriger. Zum Glück lässt sich diese Sehschwäche aber ganz einfach ausgleichen: Mit einer Lesebrille.

Einfach und praktisch: Die Fertiglesebrille

Ideal für den Alltag sind sogenannte Fertiglesebrillen. Man spricht hier auch von Einstärkenbrillen, da die Sehstärke (Dioptrien) in beiden Gläsern identisch ist oder Nahbrillen, da sie ein großes Sichtfeld im Nahbereich bieten. Gerade für "Einsteiger" und für Menschen, die überwiegend im Nahbereich arbeiten und während dieser Tätigkeit auf Fernsicht verzichten können, sind diese Modelle gut geeignet.  Wichtig ist dabei, dass keine Augenerkrankung vorliegt - diese muss unbedingt fachärztlich behandelt werden - und beide Augen etwa die gleiche Sehstärke haben. Erhältlich sind die Fertiglesebrillen bei uns in den Sehstärken +1,0 dpt. bis +3,5 dpt. Sie sind sich nicht sicher, welche Dioptrien-Stärke Sie für Ihre Lesebrille benötigen? Dann testen Sie Ihre Augen selbst mit diesem einfachen Sehtest.
 

Mehr als eine Lesehilfe: Die Lesebrille als Trend-Accessoire

Zum Glück sind die Lesehilfen inzwischen genauso modern und jugendlich wie ihre Träger/innen! Die Zeiten, in denen man sich die Lesehilfe verschämt auf die Nase setzte, um sie möglichst schnell wieder abzunehmen, sind vorbei. Im Gegenteil: Lesebrillen sind echte Lieblings-Accessoires geworden - und die Auswahl ist riesig: ob charmante Nickelbrille, Modelle im Retro-Look, seriöse Businessbrillen oder lässige Pilotenbrillen, Bildschirmbrillen für Ihre Arbeit im (Home-)Office, ob Rahmen aus Metall, Kunststoff, ja, sogar Bio-Kunststoff oder rahmenlos - für jeden Geschmack und jede Gesichtsform gibt es inzwischen garantiert eine passende Brille. Und getreu unseres Mottos: "Wenn eine Lesebrille eine unverzichtbare Sache geworden ist, dann sollte es eine schöne sein" halten wir eine große Bandbreite der schicksten und modernsten Lesebrillen verschiedenster Hersteller für Sie bereit. In unserem Brillen-Ratgeber finden Sie hilfreiche Tipps für Ihren Online-Lesebrillen-Kauf.

Bequem und ohne Risiko: Lesebrillen online kaufen

Stöbern Sie in unserer tollen Auswahl an Fertiglesebrillen und bestellen Sie sich Ihre Lieblingsbrillen einfach und bequem online zu sich nach Hause. Wir bieten Ihnen schöne, moderne und außergewöhnliche Lesebrillen der Stärken +1,0 +1,5 +2,0 +2,5 +3,0 und +3,5 an - Bildschirmbrillen auch ohne Stärke. Viel Spaß beim Stöbern und Shoppen!