Die Lesebrillen-Trends im Winter 2018

10.12.2018 10:51

Liebe zum Detail


Kombinationen aus Metall und Kunststoff, gekonnt gesetzte Applikationen und edle Farbspielereien zeigen die große Liebe zum Detail, mit der sich die Brillendesigner in dieser Saison so richtig ins Zeug gelegt haben. Damit beweisen sie einmal mehr: eine Brille ist inzwischen weit mehr als ein schnöder Gebrauchsgegenstand. Sie ist ein echtes "It-Accessoire", das aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken ist!

 

Zurück in die 80er


Eine Reise zurück in die 1980er Jahre unternehmen die Brillendesigner im Winter 2018/19 ebenfalls mit uns. Wer's extravagant, auffällig und ein bisschen gewagt liebt, dem kommt dieser Trend gerade recht. Modemutige greifen jetzt zu Modellen mit typisch großen 80er Gläsern, Brillen im Pilotenstil oder in Cateye-Form.

 


Schrille Neon-Farben


Natürlich sind Schwarz und Grau stets die dominierenden Farbtöne des Winters. In dieser Saison knallt ein Trend deshalb so richtig raus: Neonfarben sind nämlich im Winter 2018/19 absolut en vogue. Toll! Denn jetzt sorgen leuchtendes Pink, schrilles Gelb und kräftiges Grün so richtig für gute Laune im winterlichen Alltagsgrau!


 


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.